Hallo aus Ludwigsfelde

tja – wie blogge ich denn nun ? Als Anwalt muss man uptodate bleiben. Und so gehts los.

Hab heute eine wunderbare Nachricht bekommen, die jedoch noch nicht spruchreif ist, aber dazu sicher bald mehr. Nun aber zum Bloggen:

Keine Ahnung wie das geht, einen Blog einzurichten war nicht schwer. Aber die Seite ist noch leer. Meine Vostellung vom „Bloggen“ – einfach drauflos schreiben, was einem am bzw. auf dem Herzen liegt und dann mal schauen. Aber wie bekomme ich die Inhalte jetzt auf diese leere Seite ?? Soll irgendwie über Word gehen. Na denn versuch ich das jetzt mal, stoße mit allen eventuellen Lesern auf diese neue Seite an und hoffe einfach mal auf gutes Gelingen.

Also – mir Word2007 ging es nicht, aber direkt über www.blogger.com (die scheinen irgedwie mit Goggle zusammenzuhängen) hat geklappt und mein erstes blog (erster blog ??) ist online.

fth


GB, den 24. Feb 2009


Naja - das wird doch - die Seite wächst und es ist wirklich relativ unkompliziert. Kann man mal versuchen. Ich habe es hinbekommen und das sogar (fast) ohne the f... manual zu lesen. Tolle Sache. Nun fragt man sich natürlich sofort, welchen Sinn hat das ganze ???


So - nach ein paar Tagen kann man erkennen, bloggen ist gar nicht so kompliziert. Offenkundig komme ich klar mit dieser "Technik". Doch nun das große ABER: Offenbar lassen sich diese Seiten nich mit dem Internet-Explorer öffnen. Na toll...... weiß da jemand Rat ?

Möglicherweise war es aber auch nur dieses komische Gadget (eine tolle Uhr) - sah zwar gut aus, aber das war schon das ganze Problem...glaube ich.....hoffe ich.

In diesem Sinne,

WEITERMACHEN !

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Coronavirus - Wir sind für Sie da

Stapelvollmacht im Autohaus und Werkstätten - Stellen Sie sich 2 Fragen