Rechtsanwalt - eher Kaufmann oder eher Beamter

"Man muss ich darüber im Klaren sein, dass der Beruf des selbstständigen Anwalts in rein wirtschaftlicher Sicht dem eines Kaufmanns wesentlich näher ist, als dem eines Beamten. Der Anwalt ist Kaufmann. Und er muss auch so denken und handeln. In den Grenzen des berufsrechtich Zulässigen und ethisch-moralisch Vertretbaren natürlich.
Es liegt an jedem Einzelnen, sich hinzusetzen und nachzudenken, zu welcher der beiden o.g. Gruppen er gehören möchte und was er dafür tun muss. Den Kopf in den Sand stecken und auf ein Wunder warten, wird jedenfalls nicht helfen. "

Johannes N. Viehbacher
Liechtenstein | Deutschland | Österreich

....der Mann hat ja soo Recht !


Dazu paßt dieser Artikel bei Wikipedia.

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Coronavirus - Wir sind für Sie da

Stapelvollmacht im Autohaus und Werkstätten - Stellen Sie sich 2 Fragen