Mehr als 80 % der Bußgeldverfahren sind fehlerhaft...

.... so jedenfalls eine Studie der Sachverständigengesellschaft VUT

Nicht selten werden Tatvorwürfe erhoben, bei denen zu hohe Messergebnisse angezeigt oder Messergebnisse falsch zugeordnet werden.







Quelle: Autobild Heft 15/09

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Coronavirus - Wir sind für Sie da

Stapelvollmacht im Autohaus und Werkstätten - Stellen Sie sich 2 Fragen